ReVox MB16

Das ReVox MB16 ist ein zuverlässiges, preiswertes analoges Regiepult für kleinere Rundfunkstudios. Es verfügt über 16 Eingänge für Studiopegel-, Mikrofon, sowie Telefon-Quellen. Es ist ausbau- und erweiterungsfähig und bietet reichlich Platz für Optionen.

Hier eine Zusammenfassung der Möglichkeiten:

Mischpult Aufbau

  • ReVox MB 16 - Mischpultaufbau mit eingebautem Pegelmesser

    ReVox MB 16

    Bedienelemente für zwei Telefonhybriden für 2-Draht (Telefon-) Konferenzen, Talkshows etc.

  • Freier Platz für bis zu zehn Euronorm-Printkarten, erlaubt z.B. den Einbau weiterer Anzeigen
  • Getrennte Stereo-Bargraphanzeigen (PPM) für Master- und Monitorausgang, andere Anzeigen (VU, BBC etc.) als Zubehör erhältlich
  • Stoppuhr für „On-Air“-Timing, Betriebsarten: Start, Stop, Reset, abgelaufene Zeit, Count-down, Faderstart
  • Master- oder Monitorsignal auf Mithörlautsprecher schaltbar

Anschlussfeld (Eingänge)

  • ReVox MB16 - Anschlussmöglichkeiten an der Rückseite des Mischpults.

    ReVox MB16

    Sechs Eingangseinheiten INPUT MIC / LINE, Eingangsvorwahl und Pegelsteller auf Kanal-Bedienungsfeld

  • Acht Eingangseinheiten LINE MONO / STEREO, Eingangsvorwahl und Pegelsteller auf Kanal-Bedienungsfeld
  • Zwei Eingangseinheiten TELEPHONE, für den Anschluss und Steuerung von 2 Telefonhybrid-Schaltungen
  • Sechs Mono-Einschlaufstellen SEND / RETURN, bei Bedarf können Limiter, Kompressoren, Effektgeräte etc. eingeschlauft werden
  • AUX RETURN, (Stereo) direkter Zugriff auf die Master-Sammelschiene
  • jede Eingangseinheit separat abgesichert, bei Ausfall eines Eingangs werden die anderen nicht beeinträchtigt
  • 48 V-Phantomspeisung eingebaut

Bedienfeld

  • ReVox MB 16 - Fadereinheiten

    ReVox MB 16

    16 großzügige Eingangseinheiten ausgelegt für Selbstfahrer-Senderegien

  • Geschützte „On-Air“ Taste, Summenreglersperre
  • Faderstart ON / OFF-Taste, jede Eingangsquelle kann ferngestartet werden
  • Monitor-Stummschaltung, für DJ-Selbstfahrertechnik kann der Monitor stummgeschaltet werden.
  • Eingebautes Gegensprechen (Talkback) für Koordination Studio-Regieraum

Anschlussfeld (Ausgänge)

  • Symmetrischer Monitorausgang für Stereo-Abhören im Studio
  • Studio-Kopfhöreranschluss, für Regieanweisungen ins Studio
  • Studio-Gegensprechen auf dem einen Kanal, Programm -20dB abgesenkt auf dem anderen, dadurch deutliche akustische Trennung
  • Drei Monitorausgänge für Regie 2 x Stereo Extern (symmetrisch), 1 x Stereo On-Air
  • Ausgänge mit Trafo symmetriert, galvanische Trennung
  • Logging-Ausgang, Stereoausgang für Archivaufzeichnungen
  • AUX SEND Ausgang, Monoabgriff der AUX-Sammelschiene
  • MASTER OUTPUT, asymmetrische Stereo-Ausgänge

Text und Bilder aus dem ReVox MB16 Originalprospekt von 1992. Dieses Mischpult wird von ReVox nicht mehr produziert oder verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.