ReVox MR8

Das ReVox MR8 ist ein Kleinmischpult für professionelle Anwendungen im Bereich der Tonaufzeichnung und Bearbeitung. Es verfügt über acht Eingänge für Studio-Pegel, Stereo und Mikrofon-Eingänge. Dabei beinhaltet es sehr vielfältige Anschlussmöglichkeiten.

Das ReVox MR 8 verfügt über folgende Eigenschaften:

Mono- / Stereo-Eingangseinheiten

  • ReVox MR8 - analoges Kleinmischpult

    ReVox MR8

    Universelles Eingangsmodul mit klickfreier, elektronischer Eingangsumschaltung.

  • Mikrofoneingang, symmetrisch, Eingangsempfindlichkeit einstellbar von -60 bis 0 dBu. HF-Filter zur Unterdrückung hochfrequenter Einstreuung.
  • Zuschaltbares Trittschallfilter (Bass Cut), 3 dB-Punkt bei 70 Hz, Steilheit 12 dB/Oktave.
  • Zuschaltbare 48-V-Phantomspeisung.
  • Leitungseingang Mono, elektronisch symmetriert, Eingangsempfindlichkeit einstellbar von -20 auf +16 dBu.
  • Leitungseingang Stereo, asymmetrisch, kann mit entsprechender Kabelverbindung als elektronisch symmetrierter Stereo-Eingang verwendet werden.
  • Kanalregelung über VCA, Schieberegler mit 100mm Weg und dB-linearer Charakteristik.
  • PFL-Schiene, schaltbar mit selbsthaltender Taste.
  • Filter für Bass und Höhen, ±15 dB, mit Shelving-Charakteristik.
  • Faderstart Anschluss
  • Balance- / Panoramapotentiometer kombiniert
  • AUX-Ausgang, schaltbar vor oder nach dem Regler, über eigenes Potentiometer auf die AUX-Schiene geschaltet.

Master- (Summen-) Einheit

  • Summenausgang Stereo über VCA, elektronisch gekoppelt
  • Linearer Schieberegler mit 100mm Weg
  • Drei mögliche Ausgangskonfigurationen: Ausgang symmetrisch, erdfrei auf XLR-Stecker, Ausgangspegel wählbar in drei Stufen: +6dBu, +10dBu, +14dBu. Elektronisch symmetrierter Ausgang auf XLR-Stecker, gleiche Pegel wie oben. Asymetrischer Ausgang (Chinch), Ausgangspegel wählbar in drei Stufen: 0dBu, +4dBu, +8dBu
  • AUX-Ausgang, elektronisch symmetriert, regelbar mit Potentiometer AUX SEND
  • Bargraph-Anzeige für Ausgang in Stereo mit PPM-Charakteristik (mit 24-Segment LED): kann als Aussteuerungsanzeige für das mit den Quellentasten gewählte Signal (CR MONITOR), oder als Korrelationsmeter für Stereoprogramme (Mitten- und Seiten-Signal) verwendet werden.
  • AUX RETURN-Eingang, Stereoeingang auf die Summensammelschiene. Symmetrisch, erdfrei, mit kanal-gekoppelter Eingangspegelregelung

Monitorteil

Kontrolle der Monitorlautsprecher über eine Stereo-Ausgangseinheit

  • Eingebauter Kontroll-Lautsprecher und Stereo-Kopfhörerausgang mit regelbarer Lautstärke
  • DJ-Schaltung (zuschaltbar), Öffnen des vorgewählten Mikrofoneinganges schaltet den Monitorlautsprecher aus
  • Abhörquellenwahl, Anwahl der Hochpegel-Eingänge (TAPE1 / TAPE2), AUX-RETURN-Eingang, AUX-Ausgang, MASTER-Ausgang sowie der PFL-Sammelschiene
  • Talkback-Einrichtung
    Eingebautes Talkback-Mikrofon mit Pegelregler und selektiver Schaltung auf die AUX- oder Master-Sammelschiene.

Textquelle: ReVox MR8 Originalprospekt von 1992. Das MR8 wird von ReVox nicht mehr produziert und verkauft.

Bilder des ReVox MR8

Die folgenden Bilder wurden mir von Andreas zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.