ReVox Piccolo-System

ReVox Piccolo-System

ReVox Piccolo-System

Die kleinen Boxen die durch große Leistung aufhorchen lassen: Der kompakte Regallautsprecher Piccolo ist ein diskretes, aber effektvolles 2-Weg-System. In Verbindung mit dem zentralen Subwoofer „Piccolo-Bass“ präsentiert sich hier ein Lautsprechersystem mit hervorragender Wiedergabequalität und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Das Lautsprechersystem Piccolo MKIII kann prinzipiell auch ohne den Subwoofer Piccolo Bass MK betrieben werden. Der Subwoofer addiert die Faszination eines umfassenden Bassbereichs zum Hörerlebnis. Für Fans von Stanley Clarke oder falls Sie im klassischen Orchester auch Wert auf die tiefsten Tiefen von Basstrommel oder Kontrabass legen.

Das System ist extrem platzsparend dank der neu überdachten flachen Bauweise des Piccolo Bass MKIII. Mit dem System Piccolo von ReVox ist die Lösung Subwoofer kein Kompromiss mehr.

ReVox Piccolo-System: Technische Daten

Übertragungsbereich (DIN) 55 Hz – 20 kHz
Nennbelastbarkeit 50 Watt
Musikbelastbarkeit 70 Watt
Nennscheinwiderstand 4 Ohm
Praktische Betriebsleistung
(für 91 dB / 1m Rosa Rauschen)
3,2 Watt
Schalldruck bei 1w / 1m 86 dB
Lautsprecherbestückung
Tief-Mittelton
Hochton
Ø 114 mm
Ø 19 mm
Übernahmefrequenz 2,7 kHz
Filterflankensteilheit 11/12 dB / Oktave
Sonstiges Automatischer Überlastschutz im Hochtonbereich
Gehäuseausführung Schwarz
Abmessungen (B x H x T) 138 x 228 x 136 mm
Gewicht 2,2 Kg

Piccolo Bass MK

Übertragungsbereich (DIN) 33 Hz – 110 Hz
Nennbelastbarkeit 2 x 100 Watt
Musikbelastbarkeit 2 x 150 Watt
Nennscheinwiderstand 2 x 4 Ohm
Praktische Betriebsleistung
(für 91 dB / 1m Rosa Rauschen)
2 Watt
Schalldruck bei 1w / 1m 88 dB
Lautsprecherbestückung
Tiefton
2 x Ø 177 mm
Übernahmefrequenz 110 Hz (zu Satellitenboxen)
Filterflankensteilheit 9/9 dB / Oktave
Gehäuseausführung Folie, Schwarz
Abmessungen (B x H x T) 530 x 220 x 340 mm
Gewicht 11,8 Kg

Die auf dieser Seite gezeigten Lautsprecher werden von ReVox nicht mehr produziert und verkauft! Alle Texte (leicht modifiziert) und Bilder aus dem ReVox-Originalprospekt, Edition 05/1992.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.