ReVox B225

Mit dem B225 baut ReVox einen CD-Player, dem die ganze Entwicklungs- und Produktionserfahrung des weltbekannten Audiospezialisten zugute kommt. Er besticht durch ausgezeichnete Daten und einen Bedienungskomfort, der selbst den Wünschen des anspruchvollsten Käufers gerecht wird.

Der besseren Lösung verpflichtet

ReVox B225

ReVox B225

Der Siegeszug der digitalen Schallplatte hat begonnen. Das Konzept der berührungslosen Abtastung mit einem Laserstrahl setzt sich durch. Dabei wird jegliche mechanische Abnutzung bei Platte und System vermieden. Mit dem B225 stellt sich ReVox auch in dieser neuen Technologie mit an die Spitze der Weltklasse.

Dieser Baustein im ReVox-Programm ist in seinem technischen Aufbau und Bedienungskomfort führend. Laufwerk und Abtastsystem sind konstruktiv so ausgebildet, dass auch exzentrische, verschmutzte oder zerkratzte Platten weitgehend problemlos wiedergegeben werden.

ReVox B225: Größte Vielfalt der Funktionen

Mit dem B225 stellt sich REVOX auch in dieser neuen Technologie mit an die Spitze der Weltklasse.

Revox B225

Denkbares ist bei ReVox verwirklicht: professionelle Programmierkapazität mit 19 Progammschritten, extrem kurze Zugriffzeiten, Kalibrierton zum Einpegeln der gesamten Anlage, regelbarer Kopfhörerausgang, und zwei Audio-Ausgänge.

Das in Europa entwickelte Digital-Analogwandler-Prinzip mittels „Oversampling“ merzt die Störfrequenzen oberhalb der halben Abtastrate aus, ohne den Phasengang zu beeinflussen und garantiert die hohe Auflösung des Klangbildes.

Der B225 im REVOX-Styling wirkt dynamisch und zeitlos schön. Ein LC-Display – als visuelles Informationsfeld konzipiert – zeigt auf einen Blick alle wesentlichen Zustände des Gerätes: Titelnummer und Titelanzahl, Titelzeit, Programmierschritte, Pause, Autostop und Loop.

Diese Anzeige ermöglicht einen echten Dialog zwischen Benutzer und Gerät. Dadurch wird die Handhabung sehr einfach und Fehlbedienungen bleiben weitestgehend ausgeschlossen. Selbstverständlich lässt sich auch der B225 über die Infrarot-Fernsteuerung ReVox B201 bedienen.

Das Konzept für anspruchsvolle

ReVox B225: Die gesamte Elektronik des B225 ist mit wenigen Printkarten mit hoher Packungsdichte aufgebaut.

ReVox B225

Es gehört schon zu den außergewöhnlichen Dingen in der heutigen Zeit, den CD-Player von ReVox zu besitzen. HiFi-Freunde mit Sinn für das Besondere werden sich der Faszination dieses einmaligen Gerätes kaum entziehen können.

Die gesamte Elektronik des B225 ist mit wenigen Printkarten mit hoher Packungsdichte aufgebaut. Im Bild werden die D/A-Wandler und die Ausgangsstufen gezeigt. Die Schaltung wurde so konzipiert, dass die Daten auf Dauer ohne spätere Abgleiche gewährleistet sind.

Technische Daten ReVox B225

Hier öffnen

Der auf dieser Seite gezeigte ReVox CD-Player B225 wird von ReVox nicht mehr produziert und verkauft! Texte (leicht modifiziert), technische Daten und Bilder stammen aus dem ReVox-Originalprospekt, Edition 04/1984.

Hintergrundinformationen

Zur Funkausstellung in Düsseldorf im August 1982 wurde das neue digitale Medium „Compact Disc“ vorgestellt. Bereits ein Jahr später erschien mit dem ReVox B225 der erste CD-Player aus Regensdorf. Er war mit steckbaren Printkarten aufgebaut und wurde auch in professionellen Varianten als STUDER A725 und STUDER A725 QC (= Quality Control) angeboten. Exzellente D/A Wandler und digitale Filterung (das „Oversampling“) waren hier von Anfang an selbstverständlich. Die symmetrische Anordnung der Frontplatte mit Laufwerk und CD Schublade trennte die Bedienungselemente in einer Gruppe für die Laufwerkfunktionen auf der rechten Seite und für die Programmierung auf der linken Seite.

ReVox B225 in der Fachpresse

Anlässlich der „Consumer Electronic Show“ in Chicago 1983 wurde der ReVox B225 mit dem 1. Preis für Design und Engineering ausgezeichnet. 1986 verlieh ihm die kanadische Fachzeitschrift „Sound & Vision“ den „Critic´s Choice Award“.

Multimedia

Das Video zeigt den ReVox CD-Player B225 in Kombination mit dem Receiver B285.

2 Kommentare

  1. Juergen Leiberich

    Bitte teilen Sie mir mit wo ich eine Seviceanleitung (Schaltpläne) für den ReVox B225 bestellen kann. Danke für Ihre Bemühungen. Juergen Leiberich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.