Technik ändert sich, Gefühle bleiben!
Telefunken M21
Telefunken M21

Telefunken M21

Die Maschinen der Reihe Telefunken M21 und M20 besaßen wie die Telefunken M15A drei Gleichstrommotoren, die Tonwelle wurde hier aber im Gegensatz zum Riemenantrieb der M15A direkt angetrieben. Sie hatten eine elektronische Bandzugregelung, die Steuerung des gesamten Geräts übernahm ein Mikroprozessor.

Die M20 war dabei das am vielfältigsten einsetzbare Gerät. Bei der Telefunken M21 handelte es sich um eine in den Bedienmöglichkeiten leicht reduzierte Version. Die M21R war eine von den Möglichkeiten weiter reduzierte Maschine, gedacht als „Editoral“-Tonbandgerät, zum Abhören und zur Kontrolle in Produktions-Büros, wo weitreichende Steuerungs- und Synchronisierungsmöglichkeiten nicht notwendig waren.

Telefunken M21
Telefunken M21

Telefunken M21 – Error Codes / Fehlermeldungen

Mit den Geräten der letzten Generation – wie z.B. Telefunken M21 – wurde dank der vollkommen digitalen Steuerung auch eine selbständige Fehlerdiagnose der Geräte möglich. Sollte das Gerät einen Fehler in der Steuerung oder anderen Modulen finden, zeigt es dies durch einen Zahlencode im Display an.

Telefunken M21 - Bedienung
Telefunken M21 – Bedienung

Hier die Error Codes mit den entsprechenden Erklärungen für das Modell Telefunken M21:

  • 01 keine Verbindung zu BG-SB oder Kopfträger
  • 04 keine Spannung V15P auf BG-WR (Wickelmotorenregelung)
  • 08 Capstan läuft nicht oder zu langsam (müsste dann aber mit Variospeed laufen) eine Spannung (+15V -15V) fehlt
  • 10 keine Spannung V15P an BG-CR (Capstanregelung)
  • 14 Sicherung 5 oder 6 in Verbindung mit Code 04 oder 10
  • 20 Sicherung 7, 8, 9 und / oder Sicherung 10 12V, 24V fehlen auf BG-LE12 / BG-RS10 an Kondensator C24 bis C27
  • 30 Fehler 10 und 20
  • 40 Schaltung D9 auf Bord BG-SB13
  • 54 Sicherung 6
  • 60 Steckverbindung X140 auf Bord BG-WR, Schaltung D20 auf BG-CR
  • 64 Sicherung 6 bei Softwarestand MB XOH
  • 70 Wickelkontrolle, wickelt zu langsam über 90 Sekunden, Sicherheitsabschaltung
  • 72 24V Schnellwickeln kritisch
  • 74 kein Kontakt / Verbindung mit Kabel X40 / X140 auf Board BG-WR
  • 76 zu hohe Umspulgeschwindigkeit, automatische Drosselung.

Ob diese Codes auch für andere Telefunken Modelle zutreffend sind, kann ich aktuell weder bestätigen noch dementieren.

Telefunken Vario-Gestell

Mit der Serie dieser Bandmaschinen von Telefunken wurde auch jede Menge praktisches Zubehör eingeführt. Hervorzuheben ist dabei sicherlich das „Vario-Gestell“. Dabei handelt es sich um ein Rack, welches sich beliebig in der Höhe verstellen ließ. Somit war vollkommen ergonomisches Arbeiten sowohl im Stehen als auch im Sitzen möglich. Erstaunlich, dass andere Firmen wie STUDER und ReVox nicht auf so eine Idee kamen.

Telefunken M21 - Vario-Gestell
Telefunken M21 – Vario-Gestell

Download

Im Download-Center hier auf der Seite finden sich viele weitere Prospekte und technische Unterlagen zum Thema Telefunken.

Telefunken M21R

Mit dem Modell Telefunken M21R stellte die Firma Telefunken eine „abgespeckte“ Version der oben beschriebenen Telefunken M21 vor. Der Unterschied ist auf den ersten Blick schon zu erkennen: Die M21R hat im Gegensatz zur M21 wesentlich weniger Knöpfe zur Bedienung und war überwiegend als einfaches Tonbandgerät für Redaktionen gedacht.

Das folgende Video zeigt die Funktionsweise der Telefunken M21R.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.