ReVox MB16

Das ReVox MB16 ist ein zuverlässiges, preiswertes analoges Regiepult für kleinere Rundfunkstudios. Es verfügt über 16 Eingänge für Studiopegel-, Mikrofon, sowie Telefon-Quellen. Es ist ausbau- und erweiterungsfähig und bietet reichlich Platz für Optionen.

Hier eine Zusammenfassung der Möglichkeiten:

Mischpult Aufbau

  • ReVox MB 16 - Mischpultaufbau mit eingebautem Pegelmesser

    ReVox MB 16

    Bedienelemente für zwei Telefonhybriden für 2-Draht (Telefon-) Konferenzen, Talkshows etc.

  • Freier Platz für bis zu zehn Euronorm-Printkarten, erlaubt z.B. den Einbau weiterer Anzeigen
  • Getrennte Stereo-Bargraphanzeigen (PPM) für Master- und Monitorausgang, andere Anzeigen (VU, BBC etc.) als Zubehör erhältlich
  • Stoppuhr für „On-Air“-Timing, Betriebsarten: Start, Stop, Reset, abgelaufene Zeit, Count-down, Faderstart
  • Master- oder Monitorsignal auf Mithörlautsprecher schaltbar

Anschlussfeld (Eingänge)

  • ReVox MB16 - Anschlussmöglichkeiten an der Rückseite des Mischpults.

    ReVox MB16

    Sechs Eingangseinheiten INPUT MIC / LINE, Eingangsvorwahl und Pegelsteller auf Kanal-Bedienungsfeld

  • Acht Eingangseinheiten LINE MONO / STEREO, Eingangsvorwahl und Pegelsteller auf Kanal-Bedienungsfeld
  • Zwei Eingangseinheiten TELEPHONE, für den Anschluss und Steuerung von 2 Telefonhybrid-Schaltungen
  • Sechs Mono-Einschlaufstellen SEND / RETURN, bei Bedarf können Limiter, Kompressoren, Effektgeräte etc. eingeschlauft werden
  • AUX RETURN, (Stereo) direkter Zugriff auf die Master-Sammelschiene
  • jede Eingangseinheit separat abgesichert, bei Ausfall eines Eingangs werden die anderen nicht beeinträchtigt
  • 48 V-Phantomspeisung eingebaut

Bedienfeld

  • ReVox MB 16 - Fadereinheiten

    ReVox MB 16

    16 großzügige Eingangseinheiten ausgelegt für Selbstfahrer-Senderegien

  • Geschützte „On-Air“ Taste, Summenreglersperre
  • Faderstart ON / OFF-Taste, jede Eingangsquelle kann ferngestartet werden
  • Monitor-Stummschaltung, für DJ-Selbstfahrertechnik kann der Monitor stummgeschaltet werden.
  • Eingebautes Gegensprechen (Talkback) für Koordination Studio-Regieraum

Anschlussfeld (Ausgänge)

  • Symmetrischer Monitorausgang für Stereo-Abhören im Studio
  • Studio-Kopfhöreranschluss, für Regieanweisungen ins Studio
  • Studio-Gegensprechen auf dem einen Kanal, Programm -20dB abgesenkt auf dem anderen, dadurch deutliche akustische Trennung
  • Drei Monitorausgänge für Regie 2 x Stereo Extern (symmetrisch), 1 x Stereo On-Air
  • Ausgänge mit Trafo symmetriert, galvanische Trennung
  • Logging-Ausgang, Stereoausgang für Archivaufzeichnungen
  • AUX SEND Ausgang, Monoabgriff der AUX-Sammelschiene
  • MASTER OUTPUT, asymmetrische Stereo-Ausgänge

Text und Bilder aus dem ReVox MB16 Originalprospekt von 1992. Dieses Mischpult wird von ReVox nicht mehr produziert oder verkauft.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.