ReVox B201 – Remote Control

ReVox B201 - Remote Control

Eine ReVox-Anlage ohne eine Fernbedienung ist definitiv nur halb so schön! Das dachten sich wohl auch die ReVox-Ingenieure bei der Entwicklung der B-Serie und entwickelten die ReVox B201 – Remote Control. Im Prospekt zu dieser Fernbedienung schrieb die Firma ReVox im August 1983 folgendes:

Weiterlesen

ReVox 60 – Plattenspieler

ReVox 60 - Plattenspieler

Die im Jahr 1954 gereifte Erkenntnis, dass die damaligen Plattenspieler in Verbindung mit einem Radioempfänger zwar genügten, aber für eine High-Fidelity-Anlage nicht ausreichten, war Anlass für die Entwicklung des ReVox 60 – Plattenspielers nach eigenen Vorstellungen.

Weiterlesen

ReVox B791 / B795

ReVox B791 / B795

Mit den Tangentialplattenspielern vom Typ ReVox B791 / B795 wurde eine leicht abgemagerte und preislich günstigere Variante des ReVox B790 angeboten. Im Originalprospekt schrieb ReVox damals: Im B791/B795 ist die Tangentialtechnik zur Vollendung entwickelt worden. Sind herkömmliche Abspieltechniken auch gute Kompromisse, so gibt ReVox Antwort auf Fragen, die bisher als unlösbar galten. Die Nachteile einander…

Weiterlesen

ReVox A722

ReVox A720 und A722 - Frontansicht

Die HiFi-Anlage der Serie ReVox 700 war bei ihrem Erscheinen schlicht die Kombination der Superlative! Sie bestand aus der Tonbandmaschine ReVox A700, dem Preceiver ReVox A720 und eben der separaten Stereoendstufe ReVox A722,

Weiterlesen

ReVox A720

ReVox A720 und A722 - Frontansicht

Beim ReVox A720 wurde erstmals das Synthesizer-Prinzip für die Stationseinstellung eingesetzt. Damit gehörte ReVox nicht nur sehr früh zu den bedienungsfreundlichsten Empfängern. Der ReVox A720 war sogar der weltweit erste mit einer Abstimmung im „richtigen“ 50 kHz-Raster.

Weiterlesen