Technik ändert sich, Gefühle bleiben!
STUDER A1 – A5
STUDER A1 – A5

STUDER A1 – A5

Die Lautsprecher der Serie A1 – A5 waren die letzten von STUDER gebauten Lautsprecher Ende der 1990er Jahre. Heute fertigt STUDER leider keine professionellen Lautsprecher mehr!

STUDER-Aktivmonitore haben pro Weg getrennte Leistungsverstärker mit negativer Ausgangsimpedanz, Laufzeitausgleich für die Hochtöner und gruppenlaufzeit-kompensierte Trennfilter. Sie erreichen damit nicht nur einen linearen Frequenzgang in der Achse, sondern auch außerhalb; gutes Einschwingverhalten und niedrige Verzerrungswerte.

STUDER A1 – A5

STUDER A1 – Active Close Field Monitor

STUDER A1
STUDER A1

Schalldruck maximal: 106 dB SPL

Frequenzgang: 65 Hz bis 18 kHz ± 2,5 dB.

Gewicht: 5 Kg

STUDER A3 – Active Near Field Monitor

STUDER A3
STUDER A3

Schalldruck maximal: 114 dB SPL

Frequenzgang: 50 Hz bis 20 kHz ± 2 dB.

Gewicht: 12,8 Kg

STUDER A5 – Active Main Monitor

STUDER A5
STUDER A5

Schalldruck maximal: 118 dB SPL

Frequenzgang: 38 Hz bis 23 kHz

Gewicht: 29 Kg

Download

Professionelle Studiolautsprecher heute

Die Herstellung von Lautsprechern war sicherlich nie das Hauptgeschäft der Firma STUDER und heute werden auch keine Lautsprecher mehr produziert. Dennoch gab es eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet, zumal damals auch schon ReVox diverse sehr gute Schallwandler produziert hat. Die Erkenntnisse aus der dortigen Produktion flossen sicherlich auch bei STUDER mit ein. Denn wie so häufig bei beiden Firmen, fanden sich Bauteile von STUDER auch in ReVox Produkten wieder.

Wer heute auf der Suche nach professionellen Lautsprechern ist, muss und wird sich aber nach Alternativen umsehen. Einen sehr guten Namen hat in diesem Fall die Firma Neumann. Neben weltbekannten Mikrofonen werden dort seit geraumer Zeit auch professionelle Studiomonitore mit sehr gutem Ruf angeboten.

Technische Daten STUDER A1 – A5

 

A5

A3

A1

Inputtransformer balancedelectronically balanced
Input impedancebalanced, 5 k?balanced, 5 k?balanced, 12 k?
Input sensitivity for 100 dB SPL @ 1m 
Signal-to-noise ration

– 100 dBA

Max. input voltage24 Vpp20 Vpp
Continuous  max. SPL, 1m110 dB108 dB101 dB
Program max. SPL, 1m (short term RMS)118 dB114 dB106 dB
Frequency response,
-6 dB
38 … 23.000 Hz43 … 23.000 Hz58 … 22.000
Hz
Frequency response ±1,5 dB (50 Hz … 20 kHz)±2 dB (48 Hz … 20 kHz) ±2,5 dB (65 Hz … 18 kHz)
Distortion THD @ 90 dB SPL/1m< 1% (50 Hz … 20 kHz)< 1,2% (48 Hz … 20 kHz)< 1% (75 Hz … 15 kHz)
Dispersion (P.N. 4 … 16 Hz @ – 6dB)90° x 90° (H x V)90° x 90° (H x V) 100° x 100° (H x V)
System 3-way 2-way 2-way
Crossover frequency450 Hz, 3 kHz2,2 kHz3,5 kHz
Woofer ext./diaphragmØ 250mm / Ø205mmØ 215mm / Ø170mmØ 142mm / Ø102mm
Midrange ext./diaphragmØ 142mm / Ø102mm
Tweeter ext./diaphragmØ 100mm / Ø25mmØ 100mm / Ø25mmØ 70mm / Ø20mm
Input connector1 x XLR 3f
Dimensions W x H x D mm320 x 590 x 380250 x 400 x 305162 x 242 x 170
Net weight29 Kg 12,8 Kg5 Kg
Mains115 / 230 V (50 / 60 Hz)
Power inlet18 … 200 VA10 … 100 VA7 … 70 VA
Relative humidity (average / max.)< 75 % / < 90 %
Ambient temperature5° – 40° C
Safety standardProtection class I according to EN 60065: 1992, IEC 65: 1985.
EMC standardEN 55103-1/2; 1996, electromagnetic environments E2 and E4.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.