Technik ändert sich, Gefühle bleiben!
ReVox Studiomaster T700 Turntable
ReVox Studiomaster T700 Turntable

ReVox Studiomaster T700 Turntable

Wer hätte das gedacht? Nach Jahren der „Vinyl-Abstinenz“ meldet sich ReVox tatsächlich mit einem neuen Plattenspieler am Markt zurück – der ReVox Studiomaster T700 Turntable. Und wie man das von ReVox aus der Vergangenheit immer wieder kennt, ist diese Rückkehr ein technischer und optischer „Paukenschlag“. Dafür gab es dann im Jahr 2020 auch gleich zum wiederholten Male den „Red Dot Design Award“ und den „Roast Award 2021 / 2022“.

ReVox Studiomaster T700 Turntable
ReVox Studiomaster T700 Turntable

Der ReVox STUDIOMASTER T700 Turntable ist ein High End-Plattenspieler mit einem einzigartigen, integrierten MC-Phono-Vorverstärker. Die Integration des Vorverstärkers ermöglicht die beste und kürzeste Verbindung zwischen Tonabnehmer und Vorverstärker und führt dadurch zur höchsten Signalqualität.

Zur Sicherstellung bester Klangqualität ist eine absolute Drehzahlgenauigkeit unabdingbar. Hierfür hat der T700 eine hochpräzise elektronische PLL-Drehzahlregelung über einen berührungslosen optischen Sensor.

Der Tonarm wird aus hochwertigen Metallen gefertigt, das Tonarmrohr aus Carbon-Fiber. Die Tonarmlitze ist durch Handlötung direkt mit dem Vorverstärker verbunden. Der vormontierte MC-Tonabnehmer Ortofon Quintet Bronze rundet das hochwertige Produkt ab.

Die Bedienung erfolgt mittels hinterleuchteten Touch-Sensoren auf der Glasplatte. Das macht die Bedienung des Plattenspielers äußerst einfach und intuitiv.

Der Plattenteller des T700 besteht aus schwarzem POM (Polyoxymethylene), eine extra Auflage ist nicht notwendig. Zum Schutz des Plattenspielers ist eine Haube aus massivem Acrylglas angebracht (im Lieferumfang enthalten), die sich auch problemlos ganz abnehmen lässt.

ReVox Studiomaster T700 Turntable – Technische Daten

Frequenzgang:7 Hz ... 80 kHz (-3dB)
Signal-Rausch-Abstand:- 69 dB (20 Hz … 20 kHz)
Verzerrungen: 0,005 %
Kanalabweichung:0,2 dB
Kanaltrennung: größer 80 dB
Subsonicfilter: 10 Hz mit Hochpass 1. Ordnung (6 dB-Filter)
RIAA-Genauigkeit: ± 0,2 %
Impedanzanpassung:6 Stufen: 47 Ω, 100 Ω, 220 Ω, 470 Ω, 1 kΩ, 2 kΩ
Eingangsempfindlichkeit:4 Stufen: 150 µV, 300 µV, 600 µV, 1,2 mV
Tonabnehmer:Ortofon Quintet Bronze MC (vormontiert)
Geschwindigkeit:33 / 45 Umdrehungen pro Minute
Gleichlauf: < 0,1%
Anschlüsse:Line-Ausgang Analog (Cinch-Stereo)
DC-Netzbuchse 15V
Abmessungen:470 x 336 x 156 mm (BxTxH) ohne Buchsen
Überstand (Rückseite):16 mm (Scharnier, RCA-Buchsen)
Gewichte:10,3 kg gesamt
2,85 kg Plattenteller POM
0,21 kg Innenteller Aluminium
Exklusives Zubehör:Digitale Tonarmwaage, Plattenbürste, Topflibelle, Antiskating-Gewicht, Tonarm-Gegengewicht, Riemen für Plattenteller, weiße Stoffhandschuhe

Integrierter MC-Phono-Vorverstärker

ReVox Studiomaster T700 Turntable

Ein besonderes Highlight des ReVox STUDIOMASTER T700 ist der einzigartige, integrierte MC-Phono-Vorverstärker. Die Integration des Vorverstärkers ermöglicht die beste und kürzeste Verbindung zwischen Tonabnehmer und Vorverstärker und führt dadurch zur höchsten Signalqualität unter Vermeidung von Störeinflüssen.

Hierfür ist z.B. die Tonarmlitze eng verdrillt und direkt am Eingang des Vorverstärkers angelötet. Zudem besteht eine galvanisch getrennte Spannungsversorgung von Phono-Vorverstärker und der Motorsteuerung, womit eine gegenseitige, negative Beeinflussung vermieden wird.

Elektronische Drehzahlkontrolle

ReVox Studiomaster T700 Turntable

Zur Sicherstellung bester Klangqualität ist eine absolute Drehzahlgenauigkeit unabdingbar. Hierfür hat der T700 eine hochpräzise, quarzgenaue PLL-Drehzahlregelung über einen berührungslosen optischen Sensor.

Diese korrigiert die Abweichungen (z.B. hervorgerufen durch Umgebungs-/Temperaturschwankungen, Alterung von Riemen und Lager, Reibung beim Abtastvorgang) und stellt die Einhaltung der absoluten Solldrehzahl mit einer Toleranz von 0,02 % sicher. Zudem führt bereits der Riemenantrieb in Verbindung mit einer hohen Tellermasse und einem optimal ausgelegten Tellerlager zu einer annähernd perfekten Gleichlaufeigenschaft.

Und der Soft-Start für einen langsamen Motoranlauf garantiert einen verringerten Riemen-Verschleiß.

Tonarm und Tonabnehmer

Der Tonarm wird mit einem Tonarm-Lift mit Öldämpfer manuell betätigt. Das Tonarmrohr ist aus Carbon-Fiber gefertigt und dadurch besonders leicht und fest. Die Materialzusammensetzung aus Aluminium und Carbon führt dazu, dass die angestrebte Tonarmresonanz von 12 bis 14 Hz erreicht wird.

Für ein angenehm lebendiges Klangbild sorgt der hochwertige, präzise vorinstallierte MC-Tonabnehmer Ortofon Quintet Bronze.

Touch-Bedienung

Die Bedienung des STUDIOMASTER T700 erfolgt mittels hinterleuchteten Touch-Sensoren auf der Glasplatte. Das macht die Bedienung des Plattenspielers äußerst einfach und intuitiv. Als besonderes Feature lässt sich über eine Tastenkombination eine Kalibrierung des Gerätes durchführen.

Multimedia

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ausführliche Informationen und Bilder

Texte und Bilder auf dieser Seite stammen von ReVox.de. Auf der Webseite findet man viele weitere Bilder und kann den Plattenspieler auch direkt online bestellen.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.