ReVox A50

ReVox A50 - der erste transistorisierte Stereo-Verstärker von ReVox. (Foto: www.gawo23.de)

Der erste transistorisierte Stereoverstärker erschien als Komponente zur erstmalig lancierten Hi-Fi-Anlage mit dem Tonbandgerät ReVox A77 und dem FM-Tuner ReVox A76 in durchgehendem Design. Gegenüber den bisherigen Röhrenverstärkern fiel vor allem die gesteigerte Ausgangsleistung auf.

Weiterlesen

ReVox AX 4-3

ReVox AX 4 - 3

Die völlig neuen Lautsprecher in ReVox-Qualität zeigen den direkten Zusammenhang von hoher Musikalität und strenger technischer Präzision ohren- und augenfällig. Eine Lautsprecherbox ist er dann – und nur dann – hochwertig, wenn sie ohne Einschränkung eine musikalische Reproduktion ermöglicht; in jedem Raum, bei beliebiger Lautstärke und, was besonders wichtig ist, auch bei stundenlangem Hören.

Weiterlesen

ReVox 40

ReVox 40

Der von 1961 – 1965 gefertigte ReVox 40 war der erste Stereo-Vollverstärker in Röhrentechnik. Zusätzlich war das Modell 40 der erste Stereo-Verstärker auf dem Markt, mit dem es möglich war ihn unabhängig von einem Tonbandgerät für eine HiFi-Anlage zu nutzen.

Weiterlesen

STUDER ReVox Geschichte

Willi Studer - Die STUDER ReVox Geschichte

Keine Frage: Willi Studer war das, was man „landläufig“ einen „Unternehmer von altem Schrot und Korn“ zu nennen pflegt, ein Selfmademan „wie er im Buche steht“, und zweifellos darf er zu den Unternehmerpionieren gezählt werden, die ein Stück Schweizer Industriegeschichte geschrieben haben.

Weiterlesen